x
Close

Choose your language

Choose your language:               
x
Close

Insert username and password

Übernachtung Entdecken Sie Florenz Sehenswürdigkeiten Restaurants Neuigkeiten und Events wichtige Informationen
Du bist hier:   HomeEntdecken Sie FlorenzSport & Wellness

Ein Spaziergang durch Florenz

Florenz gilt als die “Wiege der Renaissance”. Die Familie der Medici förderte intensiv die erblühende Architekturkunst, die Bildhauerei und die darstellende Kunst. Egal wohin Sie sich in Florenz wenden, überall werden Sie von der außerordentlichen Schönheit umfangen, die die Epoche von Michelangelo kennzeichnete.

Um diese bezaubernde Stadt näher kennen zu lernen, bieten sich verschiedene ausgedehnte Spaziergänge an: jeder Rundgang wird zu einer Reise durch die Jahrhunderte, von Florentia, das von Cäsar als Rastplatz für die Soldaten des römischen Imperiums gedacht war, zum Florenz von heute, der Wiege der Renaissancekunst und des Humanismus.

Ein Spaziergang von der Piazza del Duomo zu Ponte Vecchio

Das historische Zentrum von Florenz ist tatsächlich ein Museum unter freiem Himmel: ein kurzer Fußweg führt Sie vom ältesten Punkt der Stadt aus zu großartigen Bauwerken und zu beeindruckenden Plätzen, die oftmals eine tausendjährige Geschichte erzählen.

Beginnen wir an der Piazza del Duomo und der imposanten Kathedrale von Santa Maria del Fiore. Der Dom von Florenz ist eine der meisterhaftesten Kathedralbauten Europas, charakterisiert durch die Komposition der Kuppel des Baumeisters Brunelleschi, dem Baptisterium von San Giovanni und dem Campanile von Giotto. Wer gerne fotografiert, findet hier einen Ort für lohnenswerte Aufnahmen.

Die Via de’Calzaiuoli durchquerend, gelangen Sie zur Piazza della Signoria. Neben dem Palazzo Vecchio wird Ihnen sofort der berühmte Neptunbrunnen auffallen, von Bartolomeo Ammannati in Gedenken an die Familie der Medici errichtet (man sagt, das Antlitz von Neptun sei durch ein Porträt des Cosimo de Medici inspiriert).

Von hier aus spazieren Sie entlang der Via Vacchereccia, anschließend entlang der Via Santa Maria und erreichen Ponte Vecchio, die berühmte Brücke römischen Ursprungs, auf der zahlreiche Schmuckwarenläden die edle Goldschmiedekunst der Stadt anbieten. Nehmen Sie sich Zeit, um die Aussicht auf den Arno und die historischen Brücken zu genießen.

 

Ein Spaziergang durch die Gärten von Florenz

Es gibt zahlreiche Gartenanlagen in Florenz: unbedingt sehenswert ist der Giardino dell’Iris, eine Anlage mit hunderten von Irisblumen, die zur Blütezeit im Mai das Symbol der Stadt, die Lilie, feiern.

Ein weitere Sehenswürdigkeit ist der Giardino dei Semplici, in der Via Micheli. Diese wunderschöne grüne Oase, im Jahre 1545 von Cosimo dei Medici angelegt, ist die drittälteste Gartenanlage Europas. Einst diente er als Heilpflanzengarten für den Anbau medizinisch wirksamer Kräuter, heute wird er als experimenteller ’Werkstatt-Garten’ genutzt. Ein zentraler Springbrunnen, bezaubernde Pfade und die hundertjährigen Bäume des Gartens kreieren eine besondere, historische Atmosphäre von seltener Schönheit.

Die ungewöhnlichste Gartenanlage in Florenz ist der Giardino di Boboli, der den Palazzo Pitti umgibt. Auf der Kuppe des Hügels findet sich eine einzigartige Skulpturensammlung, die Stücke von römischer Antike bis ins XIX. Jahrhundert umfasst. Des Weiteren eine Brunnenanlage, Grotten und Blumeninseln, die Sie in eine Zauberwelt entführen.

Ein Spaziergang über die Brücken von Florenz

Ponte Vecchio gehört sicherlich zu den berühmtesten Brücken von Florenz. Das bedeutende Brückenbauwerk wurde als einziges nicht durch die Bombenangriffe während des Rückzugs der deutschen Truppen im Jahre 1944 zerstört.

Nur wenig entfernt befindet sich die Ponte Santa Trinita, deren Namen von der gleichnamigen Kirche in Via Tornabuoni stammt. Es ist die älteste Korbbogenbrücke der Welt und wird oft als die schönste Brücke von Florenz bezeichnet. Diese Brücke wurde während des Zweiten Weltkriegs zerstört, aber die Florentiner konnten Teile des Bauwerks bewahren und rekonstruierten das bedeutende Original.

Andere interessante Brücken sind Ponte alle Grazie, Ponte alla Carraia und Ponte San Niccolò. Auf einem Spaziergang entlang des Arno laden diese schönen historischen Brücken zum Verweilen ein. Von hier genießt man ein eindrucksvolles Panorama der “Wiege der Renaissance”.


Hotel finder

Search your hotel using the form below:

Ankunftsdatum:  
Abreisedatum:  
Personen:
Zimmer:
   
 

Beliebte Ziele

Expensive & Luxury Hotels
HOTEL KRAFT   119,00 €
Hotel Villa Belvedere   120,00 €

Rss Feed

DAS NEUESTE AUS FLORENZ!
Durch ein Abonnement des RSS-Feed des Portals Firenze Albergo bleibst Du immer auf dem Laufenden und bekommst aktuelle Angebote und Informationen zu Veranstaltungen in Florenz.
Simple Booking™
Forniture Alberghiere
QNT - Siti web e marketing turistico
Chat live!
Sie können natürlich auch unseren Kundenservice per Telefon kontaktieren
+39 055 2707278
Verfügbar montags bis freitags
von 9.00 - 13.00 h und 15.00 - 18.00h

Progetto finanziato con fondi l.r. 28/97 art. 10 annualità 2006 / 2007
© 2000-2014 Consorzio Firenze Albergo
Via Valfonda, 9 - 50123 Florence (ITALY) - P.iva 04571090481
Tel. +39.055.2707278  -  Fax. +39.055.281616